Makkaroni-Käse-Wurst-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makkaroni-Käse-Wurst-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Makkaroni-Käse-Wurst-Auflauf

mit Tomatensauce und Zwiebelringen

Makkaroni-Käse-Wurst-Auflauf
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
400 g Makkaroni
400 g Fleischwurst
250 g Allgäuer Emmentaler
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
35 g Butter oder Margarine
2 große Zwiebeln
1 Packung passierte Tomaten
100 g saure Sahne
Paprika rosenscharf
etwas Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Makkaroni in reichlich Salzwasser in etwa 12 Minuten bißfest kochen, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die enthäutete Wurst und den Käse in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

2

Die Nudeln mit 200 g Käse und der Wurst mischen, mit Muskat und Pfeffer würzen und in eine gut gefettete feuerfeste Form füllen. Den übrigen Käse und 30g Fett in Flöckchen darauf verteilen und den Auflauf im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen in 25 Minuten überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

3

Nebenher die Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden und im restlichen Fett (ca. 1 TL) goldgelb braten.

4

Die passierten Tomaten samt der Sahne zum Kochen bringen und mit Salz, Pfeffer und Paprika rosenscharf würzen. Den Auflauf mit den Zwiebeln bedecken und die Tomatensauce getrennt dazu servieren.

Zusätzlicher Tipp

Bereiten Sie den Auflauf statt mit Makkaroni doch auch einmal mit Vollkornspaghetti oder -bandnudeln zu.