Makkaroni mit Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makkaroni mit GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Makkaroni mit Garnelen

Rezept: Makkaroni mit Garnelen
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g kurze Makkaroni
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
12 rohe Riesengarnelen küchenfertig
1 gehackte Knoblauchzehe
175 g geräucherter Schinken
150 ml Rotwein
Radicchio fein geschnitten
2 Eigelbe verschlagen
2 EL gehackte glatte Petersilie
150 g Creme double
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln nach der Packungsanweisung kochen.

2

Öl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen, Knoblauch und Schinken unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten, bis die Garnelen weich sind, braten.

3

Wein und Radicchio dazugeben, aufkochen und bei großer Hitze auf die Hälfte einkochen lassen.

4

Eigelb, Petersilie und Creme double zufügen und unter Rühren fast zum Kochen bringen, sanft köchelnd cremig einkochen lassen. Mit Gewürzen abschmecken.

5

Die Nudeln gut abtropfen lassen und mit der Soße verrühren. Mit Basilikum verzieren und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Glatte Petersilie ist geschmacklich intensiver als krause. Wenn was übrig bleibt: fein hacken und in kleinen Portionen einfrieren.