Makkaroni mit Krabben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makkaroni mit KrabbenDurchschnittliche Bewertung: 3.61521

Makkaroni mit Krabben

Makkaroni mit Krabben
495
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 l Wasser
Salz, schwarzer Pfeffer
300 g Makkaroni
280 g Nordseekrabben
Saft einer Zitronen
80 g Zwiebel
30 g Butter oder Margarine
3 EL Tomatenmark
80 g Gewürzgurke
125 ml heisse Fleischbrühe
rosenscharfes Paprikapulver
Petersilie
50 g geriebener Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser mit Salz in einem großen Topf aufkochen, Makkaroni dazugeben. 20 Minuten ohne Deckel kochen.

2

In der Zwischenzeit Krabben abtropfen lassen. In eine Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln. Zwiebeln schälen, würfeln. Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen. Zwiebeln in 5 Minuten darin goldgelb werden lassen.

3

Krabbenfleisch dazugeben. Tomatenmark und die klein gehackte Gurke auch. Mit Fleischbrühe auffüllen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. 10 Minuten kochen lassen.

4

Petersilie abspülen, trockentupfen und klein hacken. Makkaroni auf ein Sieb schütten. Mit lauwarmem Wasser abschrecken. Abtropfen lassen.

5

In eine vorgewärmte Schüssel geben. Krabbensauce unterrühren. Mit Petersilie bestreuen. Geriebenen Käse getrennt dazu reichen.