Makkaroni mit Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makkaroni mit SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Makkaroni mit Schinken

Makkaroni mit Schinken
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Makkaroni
Salzwasser
1 Schuss Öl
300 g Erbsen (TK)
Salz
weißer Pfeffer
1 Prise Zucker
glatte Petersilie
Kerbel
250 g gekochter Schinken ohne Fettrand
100 g Butter
125 ml süße Sahne
100 g Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Makkaroni in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser, dem ein Schuß Öl zugefügt wurde, in etwa 15 Minuten weich kochen.

2

Erbsen laut Packungsaufschrift in ganz wenig Wasser garen. Abgießen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Petersilie und Kerbel abspülen, trockenschwenken und hacken.

3

Den Schinken in ganz feine Streifen schneiden . Butter und Sahne in einem Topf aufkochen, Käse einrühren und schmelzen lassen. Makkaroni abgießen und mit den vorbereiteten Zutaten mischen und servieren. Dazu eine große Schüssel grünen oder Endiviensalat in einer leichten Kräutermarinade reichen.

Zusätzlicher Tipp

Etwas ganz Besonderes wird das Gericht, wenn man statt des gekochten einen luftgetrockneten Schinken (z. B. Parma oder San Daniele) verwendet.