Makkaronigratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MakkaronigratinDurchschnittliche Bewertung: 1151

Makkaronigratin

Gratin de Macaroni

Makkaronigratin
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)

Zutaten

für 6 Portionen
300 g Makkaroni
500 ml Milch
3 EL Crème fraîche
60 g Butter
4 EL Mehl
200 g fein geriebener Beaufort
grobes Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Makkaroni nach Packungsanweisung kochen. Abgießen, gut abspülen und in den leeren Topf zurückgeben.

 

2

Nun die Milch in einem Topf erhitzen und die Crème fraîche einrühren. Die Butter in einem separaten Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Das Mehl dazugeben und unter ständigem Rühren 3 Minuten lang anschwitzen. Die Milchmischung dazugießen und ständig rühren, bis die Mischung eindickt. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Den Grill vorheizen. Die Milchmischung über die Makkaroni gießen, umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann in die vorbereitete Auflaufform umfüllen und mit dem Käse bestreuen. Unter dem vorgeheizten Grill 10-15 Minuten lang backen, bis der Käse brodelt und braun ist. Noch heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Beaufort ist ein Alpenkäse, der im Geschmack Gruyere ähnelt. Er besitzt aber einen etwas milderen, noch nussigeren Geschmack. Er ist auch außerhalb Frankreichs immer häufiger erhältlich, mein Supermarkt vor Ort hat zum Beispiel immer welchen. Wenn Sie ihn jedoch nicht bekommen können, dann tut es auch Emmentaler, Cantal oder ein ähnlicher Hartkäse. Der Geschmack ist dann natürlich anders.