Makkaronitorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MakkaronitorteDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Makkaronitorte

mit Parmaschinken und Tomaten

Makkaronitorte
35 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Makkaroni
Butter für die Form
14 Scheiben Parmaschinken
3 Zweige Thymian
200 g Sahne
5 Eier
1 Kugel Büffelmozzarella (125 g)
10 Cocktailtomaten (mit Grün)
1 Knoblauchzehe
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen50 ml Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Makkaroni nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Die Nudeln dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2

Den Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen.

Eine Springform (20 cm Durchmesser) mit Butter einfetten. Den Boden und den Rand der Form mit dem Parmaschinken auskleiden.

Dann die Makkaroni spiralförmig auf den Schinken legen. Den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken.

Anschließend die Sahne mit Eiern, Thymian und Salz verrühren und auf die Makkaroni gießen.

Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und darauflegen.

Das Ganze im Ofen 35 Minuten backen, dann weitere 10 Minuten bei 180°C  backen. Etwas abkühlen lassen. Die Torte aus der Form nehmen, in Stücke schneiden und auf eine Platte setzen.

3

Die Tomaten waschen, mit dem angedrückten Knoblauch, Meersalz, Pfeffer und Olivenöl zugedeckt 15 Minuten bei schwacher Hitze schmoren. Zu der Makkaronitorte servieren.