Makrele in Weißweinsud Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makrele in WeißweinsudDurchschnittliche Bewertung: 41521

Makrele in Weißweinsud

Makrele in Weißweinsud
292
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg frische, küchenfertige Makrele (2 große)
trockener Weißwein
3 EL Zitronensaft
Salz
1 Stück unbehandelte Zitronenschale
1 Lorbeerblatt
5 Pimentkörner
5 schwarze Pfefferkörner
100 g Zwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Makrelen innen und außen kalt abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. In einem großen, flachen Topf den Weißwein, den Zitronensaft, Salz, die Zitronenschale, das Lorbeerblatt und die Gewürzkörner geben. Die Zwiebel schälen und kleinschneiden. Die Zwiebelwürfel in den Sud geben und alles zum Kochen bringen.

 

2

Die Makrelen in den Sud legen und zugedeckt etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.

3
Die Fische vorsichtig herausheben und auf eine Arbeitsplatte legen. Den Kopf, die Haut und die Gräten entfernen und die Fischfilets auf einer vorgewärmten Platte anrichten.