Makrele mit französischem Senf und Porree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makrele mit französischem Senf und PorreeDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Makrele mit französischem Senf und Porree

Makrele mit französischem Senf und Porree
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Makrelen küchenfertig filetiert und entgrätet (=8 Filets mit Haut)
1 ½ EL Dijonsenf
¾ Bund Oregano gehackt
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Beträufeln
1 Stange Lauch
Koriandersamen online bestellen1 gestr. EL Koriandersamen grob zerstoßen
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Olivenöl einstreichen. Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Hautseite der Makrelen einritzen, umdrehen und das Fleisch mit Senf einstreichen. Leicht salzen und pfeffern.

2

4 Hälften mit der Hautseite nach unten auf das Backblech legen. Lauchringe darauf verteilen, Korainder darüber streuen und wieder leicht salzen und pfeffern.

3

Dann die anderen 4 Hälften (Filets) darauf legen. Mit reichlich Olivenöl beträufeln und im Ofen ca. 12-15 Min. goldbraun backen. Sofort servieren.