Makrelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MakrelenDurchschnittliche Bewertung: 4.31527

Makrelen

in Tomatensahne

Rezept: Makrelen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 küchenfertige Makrelen (je 200-300 g)
Zitronensaft
4 Tomaten
Butter
Zwiebelsalz
Salz und Pfeffer
4 Scheiben durchwachsener Speck
Sahne
1 EL gehackter Petersilie
1 Eigelb
Paprika edelsüß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Makrelen unter fließendem, kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und etwa 15 Min. stehenlassen.

2

Die Tomaten waschen, kurze Zeit in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken, enthäuten und in Würfel schneiden.

3

Eine feuerfeste Form ausfetten, die Tomaten hineingeben, mit Zwiebelsalz würzen. Die Makrelen mit Salz und Pfeffer bestreuen, auf die Tomaten legen. Den Speck in 3-4 Stücke schneiden, den Fisch damit belegen und die Form ohne Deckel in den Bratofen stellen.

4

Die Sahne mit Petersilie und Eigelb verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und etwa 5 Min. vor Beendigung der Garzeit die Makrelen damit übergießen.

Schlagwörter