Makrelen in Wein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makrelen in WeinDurchschnittliche Bewertung: 41519

Makrelen in Wein

Rezept: Makrelen in Wein
640
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
2 kleine Makrelen je 250g
2 rote Zwiebeln
2 Möhren
1 EL Öl
½ Zitrone in Scheiben
Saft von einer halben Zitronen
250 ml Weißwein
Gemüsebrühe (Instant)
5 schwarze Pfefferkörner
1 Zweig Estragon
1 Zweig Thymian
2 Nelkengewürze
1 Lorbeerblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Makrelen gründlich waschen. Die Zwiebeln abziehen und in Scheiben schneiden. Die Möhren schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden.

2

Nun den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Boden einer feuerfesten Gratinform ölen, die Hälfte der Zwiebeln und Möhren darin verteilen. Die Fische nebeneinander darauflegen. Die restlichen Zwiebelringe und Möhrenscheiben und vier Zitronenscheiben darauflegen.

3

Anschließend Zitronensaft, Wein und Brühe vermischen und über die Makrelen gießen. Pfefferkörner, Estragon, Thymian, Nelken und Lorbeerblatt dazugeben.

4

Die Form mit Folie verschließen und auf dem Rost in den Backofen auf die mittlere Schiene schieben. Nun 30 Minuten gar ziehen lassen und warm oder kalt servieren.

Zusätzlicher Tipp

 Dazu sind Bratkartoffeln lecker.