Makrelen-Tortillas Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makrelen-TortillasDurchschnittliche Bewertung: 41524

Makrelen-Tortillas

Makrelen-Tortillas
306
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Oie Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln portionsweise in reichlich heißem Olivenöl goldgelb braten. Herausnehmen und mit Küchenpapier abtupfen.

2

Die Schale der Zitrone abreiben und die Zitrone auspressen. Die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Den Zitronensaft mit der Knoblauchzehe und dem Frischkäse verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3

Die Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer und der Zitronenschale verrühren. Die Makrelenfilets in 2-3 cm große Stücke schneiden. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.

4

Die Hälfte der Kartoffelscheiben und die Hälfte der Eier hineingeben. Die Hälfte der Makrelenfilets da rauf legen und mit etwas Kräutermischung bestreuen. Das Ganze bei milder Hitze stocken lassen. Die andere Hälfte der Zutaten ebenso verarbeiten. Die Omeletts in Stücke schneiden, mit dem Zitronendip anrichten und mit Kräutern bestreut servieren.