Makrelenbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MakrelenbrotDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Makrelenbrot

Makrelenbrot
550
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Scheibe Bauernbrot
1 TL Butter
1 Blatt Kopfsalat
50 g Quark (20%)
1 EL Kaffeesahne
1 Prise Salz
1 Prise weißer Pfeffer
1 Prise Zucker
kleine Birnen
kleine Banane
Zitronensaft
100 g geräuchertes Makrelenfilet
grobgemahlener schwarzer Pfeffer
1 Zweig Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brot mit der Butter bestreichen und mit dem Salatblatt belegen. Den Quark mit der Kaffeesahne, dem Salz, dem Zucker und dem Pfeffer verrühren. Die Birne waschen, vom Kerngehäuse befreien und ungeschält grob in den Quark raspeln.

2

Die Banane schälen, in kleine Würfel schneiden, auf den Quark geben und mit dem Zitronensaft beträufeln. Das zerkleinerte Obst unter den Quark rühren. Den Quark auf das Salatblatt häufeln. Das Fischfilet in dicke Scheiben schneiden und auf dem Quark anrichten. Mit dem Pfeffer bestreuen und das Brot mit Dill garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Statt des Makrelenfilets können Sie auf den Quark auch geräucherte Zunge in Scheiben oder gewürfelten Lachsschinken geben.

Schlagwörter