Makrelencreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MakrelencremeDurchschnittliche Bewertung: 31513

Makrelencreme

mit Kapernäpfeln und Knoblauchbrot

Makrelencreme
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Räuchermakrele
4 mittelgroße Gewürzgurken
2 Frühlingszwiebeln (geputzt)
15 g Petersilie
15 g Schnittlauch
15 g Dill
5 EL Mayonnaise
Hier kaufen!4 Tropfen Tabasco
frisch gemahlener Pfeffer
6 dicke Scheiben Brot
1 Knoblauchzehe (geschält)
12 Kapernäpfel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Räuchermakrele in der Küchenmaschine zerkleinern oder mit der Gabel fein zerdrücken. Gewürzgurken, Frühlingszwiebeln und Kräuter sehr fein hacken. Kräuter, Frühlingszwiebeln, Mayonnaise, Gewürzgurken, Tabasco und Pfeffer unter die Makrelenmasse mischen.

2

Brotscheiben mit der Knoblauchzehe einreiben und unter dem Grill kurz rösten. Creme auf die gerösteten Brotscheiben streichen und mit Kapernäpfeln belegen. Schmeckt auch mit Meerrettichmayonnaise.