Makrelenfilets mit Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makrelenfilets mit KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 41521

Makrelenfilets mit Kartoffeln

Makrelenfilets mit Kartoffeln
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Makrelenfilets waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in reichlich Salzwasser ca. 25 Min. garen. Die Fischfilets abtropfen und mit Mehl stauben, im heißen Butterschmalz ca. 2 Minuten je Seite braten.
2
Die Oliven abtropfen, die Kartoffelscheiben abgießen und abtropfen, mit den Oliven mischen, auf vorgewärmte Teller geben. Essig und Öl mischen, darüber träufeln, mit Schnittlauch bestreuen und die gebratenen Fische darauf geben. Die Zitrone waschen, in 4 Spalten schneiden und dekorativ dazu legen, sofort servieren.