Makrelenpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MakrelenpfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Makrelenpfanne

mit Tomaten

Makrelenpfanne
565
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Makrele
2 EL Zitronensaft
2 Messerspitzen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 EL frisch feingehackter oder 1 EL getrockneter Estragon
1 kg Tomaten
3 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 TL Meersalz
2 TL frisch feingehacktes oder 1 TL getrocknetes Basilikum
1 EL Grünkernmehl
125 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Makrelen waschen, von den Köpfen befreien, der Länge nach spalten, die Hauptgräte entfernen und die Haut einige Male schräg einschneiden. Die Fische von beiden Seiten mit dem Zitronensaft beträufeln und mit 1 Messerspitze Pfeffer bestreuen, den Estragon auf die Hautseiten und in die Einschnitte verteilen. Die Tomaten kreuzweise einschneiden, mit kochendheißem Wasser überbrühen, häuten und vierteln. Die Knoblauchzehen schälen und feinschneiden.

2

Das Olivenöl in einer sehr großen Pfanne erhitzen. Den Knoblauch darin glasig braten, die Tomaten, den restlichen Pfeffer, 1/2 Teelöffel Salz und das Basilikum hinzufügen. Die Tomaten einmal aufkochen lassen. Das Grünkernmehl mit dem Wein anrühren und gleichmäßig über die Tomaten gießen. Die Makrelen mit der Hautseite nach oben auf die Tomaten legen. Das Gericht zugedeckt bei schwacher Hitze in 10 bis 15 Minuten garen. Die Tomaten und die Fische mit dem restlichen Salz abschmecken. Dazu passen Petersilien- oder Dillkartoffeln.