Mallorca-Schmorhuhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mallorca-SchmorhuhnDurchschnittliche Bewertung: 4.31521

Mallorca-Schmorhuhn

Rezept: Mallorca-Schmorhuhn
1178
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Freilandhuhn (oder Poularde ) à 1,8-2 kg
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver
Currypulver
Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
4 kleine Zwiebeln
4 rote Paprikaschoten
Hier können Walnüsse gekauft werden.40 g Walnüsse
Haselnüsse hier kaufen.40 g Haselnüsse
20 kleine Kartoffeln mit Schale, gut gesäubert
500 ml brauner Braten -Saft
1 Ananas
Jetzt hier kaufen!100 g Datteln
Jetzt kaufen!eventuell Speisestärke
Außerdem:
Blattpetersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Huhn auslösen und die Brust mit Flügel und Keulen jeweils halbieren. Dann das Huhn mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry würzen, in Mehl wenden und in heißem Öl anbraten.

2

Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden, dann die Paprikaschoten waschen, entkernen und grob würfeln. In einem Topf oder Bräter die Zwiebeln in Öl anschwitzen. Erst die Paprikawürfel, dann die Nüsse und die halbierten Drillinge hinzufügen und mit Bratensaft auffüllen.

3

Das angebratene Geflügelfleisch und den Bratenfond dazugeben. Danach das Ganze aufkochen und abgedeckt auf dem Herd oder im Backofen 30 Minuten schmoren lassen.

4

Die Ananas schälen und das Fruchtfleisch grob würfeln, dann zusammen mit den Datteln zum Fleisch geben und weitere 10 Minuten schmoren.

5

Sobald das Huhn gar ist, die Sauce eventuell noch leicht mit Speisestärke anbinden. Zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß, mit Petersilie garniert servieren.