Mallorquinische Pizza mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mallorquinische Pizza mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41529

Mallorquinische Pizza mit Gemüse

Mallorquinische Pizza mit Gemüse
30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Backblech, ca. 20x30 cm
Für den Teig
½ Würfel frische Hefe 21 g
350 g Mehl
½ TL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Mehl für die Arbeitsfläche
Für den Belag
Hier kaufen!4 EL Rosinen
350 g frischer Blattspinat
2 Frühlingszwiebeln
3 EL Pinienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig die Hefe in 150 ml lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken, das Hefewasser und 2 EL Öl hineingeben und mit den Händen oder den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes alles zu einem glatten Teig verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 10 Minuten kräftig durchkneten und zugedeckt 1 Stunde an einem warmen, ruhigen Ort gehen lassen.
2
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Die Rosinen in warmem Wasser einweichen.
4
Den Spinat waschen, verlesen, putzen und in kochendem Salzwasser zusammen fallen lassen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
5
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden.
6
Den Teig noch einmal gut durchkneten und in Größe des Backblechs ausrollen. Das gefettete Backblech damit auskleiden, mit dem Spinat, abgetropften Rosinen, Zwiebelringen und Pinienkernen belegen, salzen, pfeffern, mit einer Prise Muskat würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und in Stücke geschnitten servieren.