Mandarinen-Sorbet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandarinen-SorbetDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Mandarinen-Sorbet

Mandarinen-Sorbet
170
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
135 g Zucker
2 sehr frische Eiweiß (Größe M)
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mandarinen heiß waschen und einen kleinen Deckel abschneiden. Über einer Schüssel mit einem Kugelausstecher, einem scharfkantigen Teelöffel oder einem Grapefruitschneider das Fruchtfleisch vorsichtig herauslösen, ohne die Schale zu verletzen. Dabei ablaufenden Saft in der Schüssel auffangen.

2

Das Fruchtfleisch in ein Küchentuch geben und den Saft auspressen. Die ausgehöhlten Mandarinen und die Deckel in den Gefrierschrank stellen.

3

In einem Topf 350 ml Wasser mit 100g Zucker aufkochen. Bei starker Hitze 5 Min. sprudelnd kochen lassen, dann den ausgepressten und aufgefangenen Mandarinensaft dazugeben, etwa 1 Min. mitkochen. Dann den Sirup abkühlen lassen und durch ein Sieb gießen. In eine flache Metallschüssel füllen und für etwa 1 Std. in den Gefrierschrank stellen.

4

Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker sehr steif schlagen, unter das halbgefrorene Sorbet rühren und nochmals etwa 2 Std. gefrieren lassen, dabei alle 30 Min. mit einer Gabel kräftig durchrühren.

5

Zum Servieren das Sorbet aus der Schüssel schaben und mit dem Pürierstab geschmeidig mixen. In die gefrorenen Mandarinenschalen füllen. die Deckel wieder aufsetzen (wer mag, kann sie auch weglassen). Auf Teller oder eine Platte setzen und mit dem Puderzucker überstäuben. Wer mag, garniert das Dessert noch mit Mandarinenblüten und -blättern.