Mandarinengelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MandarinengeleeDurchschnittliche Bewertung: 41526

Mandarinengelee

Mandarinengelee
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
1000 g Mandarine (Satsumas)
2 EL Honig
Jetzt bei Amazon kaufen1 gestr. TL Agar-Agar
3 EL kaltes Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Mandarinen schälen, die weißen Fäden entfernen und die Mandarinenschnitze im Mixer pürieren. Dann das Püree durch ein Sieb streichen oder in einem Küchenhandtuch auspressen. Ein Kilogramm Mandarinen ergibt ca. 500 ml Mandarinensaft.

2

Anschließend den Saft mit Honig in einen Topf geben und erhitzen. Das Agar Agar-Pulver mit kaltem Wasser anrühren und kurz vor dem Kochen den Saft vom Feuer nehmen und die Agar Agar-Lösung in den Saft rühren.

3

Nun die Flüssigkeit in eine kalt ausgespülte, abgetrocknete Form gießen und abkühlen lassen. Die Form zugedeckt 20 Minuten in das Tiefkühlfach stellen.

4

Anschließend das Gelee auf eine Platte stürzen. Es lässt sich wunderbar in Würfel oder andere Formen schneiden.