Mandarinenkuchen mit Mohn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandarinenkuchen mit MohnDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Mandarinenkuchen mit Mohn

Mandarinenkuchen mit Mohn
45 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (ca. 20 Stücke)
Für den Hefeteig
400 g Mehl
2 EL Zucker
½ Würfel frische Hefe (21g)
125 ml Milch
80 g Butter
2 mittelgroße Eier
2 Päckchen Vanillezucker
Salz
Für den Belag
400 g Mandarine Dose
250 g Mohnback
6 Eier
750 g Quark
250 g Naturjoghurt
150 g Zucker
Jetzt kaufen!80 g Speisestärke
Jetzt zuschlagen!1 Msp. Vanillemark
Außerdem
Butter fürs Blech
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hinein drücken. 1 TL Zucker und die zerbröckelte Hefe mit etwas lauwarmer Milch verrühren und in die Mulde geben. Mehl darüber sieben und 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Den restlichen Zucker, weiche Butter, die Eier, die übrige Milch, Vanillezucker und 1 Prise Salz unterkneten. Den Teig nochmals so lange gehen lassen bis er sein Volumen verdoppelt hat (ca. 30 Minuten).
2
Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3
Die Mandarinen abtropfen lassen. Die Mohnmasse in eine Schüssel geben. Die Eier in eine zweite Schüssel schlagen und mit dem Quark, Joghurt, Zucker, der Stärke und Vanillemark zu einer glatten Masse verrühren.
4
Das Backblech mit weicher Butter bepinseln. Den Hefeteig nochmal gut durchkneten, ausrollen und auf dem Blech ausbreiten, dabei einen Rand formen. 2/3 der Quarkmasse auf den Teig streichen und die Mandarinen darauf verteilen. Unter die restliche Masse das Mohnback rühren und vorsichtig darüber streichen. Im heißen Backofen ca. 1 Stunde goldbraun backen.
5
Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
6
Mit Puderzucker bestaubt und in Stücke geschnitten servieren.

Zusätzlicher Tipp

oder statt Mohnback: 125 g gemahlener Mohn 60 ml kochende Milch 25 g weiche Butter 30 - 50 g Zucker (nach Geschmack) evtl. 1 Ei zur besseren Bindung