Mandarinenschnitten nach holländischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandarinenschnitten nach holländischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Mandarinenschnitten nach holländischer Art

Rezept: Mandarinenschnitten nach holländischer Art
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
4 Eiweiß
4 EL kaltes Wasser
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eigelbe
80 g Stärkemehl
80 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver
Belag
süße Sahne
2 TL Honig
1 Dose Mandarinenorange (850 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 190 - 210 °C vorheizen.

2

Aus den angegebenen Zutaten einen Biskuitteig zubereiten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech vorsichtig verstreichen. Das Backblech in den heißen Backofen geben und den Teig in ca. 12 - 15 Minuten abbacken.

3

Die Biskuitplatte nach dem Backen vorsichtig auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, das anhaftende Backpapier vorsichtig lösen und abziehen. Die Biskuitplatte mit dem Tuch aufrollen und ausdampfen lassen.

4

Nach dem Abkühlen die Platte mit steif geschlagener Sahne bestreichen und die abgetropften Mandarinen/Orangen fächerartig auflegen.

5

Den Kuchen in Schnitten teilen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Statt Mandarinen kann auch anderes Obst für dieses Rezept verwendet werden.