Mandarinentorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MandarinentorteDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Mandarinentorte

Rezept: Mandarinentorte
306
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
100 g Butter
160 g Zucker
2 Pakete Vanillezucker
5 Tropfen Zitronenaroma
2 Eier
100 g Mehl
Jetzt kaufen!25 g Speisestärke
1 TL Backpulver
Hier kaufen!8 Blätter weiße Gelatine
2 Dosen Mandarine (Abtropfgewicht je 175g)
300 g Kefir
400 ml Sahne
1 Paket Mandarine ohne Kochen
etwas Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 C (Umluft 160 C) vorheizen.
Die Butter mit 80 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und dem Zitronen-Aroma schaumig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren.
Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen, in die Creme sieben und unterheben.
Den Teig in eine gefettete Springform (24 cm) füllen und im Ofen auf der mittleren Schiene 25 Minuten backen.
Anschließend den Boden aus der Form lösen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchengitter stürzen und erkalten lassen.
Das Backpapier vom Teig abziehen.
Den Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darumlegen.

2

Die Gelatine noch Packungsanleitung einweichen.
Den Inhalt einer Dose Mandarinen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Den Kefir mit dem restlichen Zucker verrühren.
Die Gelatine leicht ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze aulösen (nicht kochen).
4 EI der Kefirmasse in die aufgelöste Gelatine rühren, dann die Kefir-Gelatine-Mischung mit dem restlichen Kefir verrühren und kalt stellen.
Wenn die Masse beginnt zu gelieren, die Sahne mit dem restlichen Vanillezucker steif schlagen und mit den Mandarinen unter die Kefirmasse heben.
Die Mandarinencreme auf dem Boden verstreichen.

3

Die Mandarinen aus der zweiten Dose in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen und einige Mandarinen zum Garnieren beiseite legen.
Die restlichen Früchte pürieren und mit dem Saft auf 250g auffüllen.
Das Mandarinen-Dessertpulver nach Packungsanweisung mil der Fruchtpüreemischung zubereiten.
Den Guss auf die Mandarinencreme streichen, die Torte mit den beiseitegelegten Mandarinen garnieren und mindestens 2 Stunden kalt stellen.
Anschließend den Tortenring entfernen.