Mandel-Butterkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandel-ButterkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Mandel-Butterkuchen

Mandel-Butterkuchen
8405
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Teig:
150 g Margarine oder Butter
200 g Zucker
6 Eier
375 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
250 g dicke, saure Sahne
Fett zum Ausfetten
Belag:
200 g Butter
200 g Zucker
4 EL Sahne
Jetzt kaufen!250 g Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Margarine oder Butter schaumig rühren, Zucker einrieseln lassen und unterrühren, dann die Eier nacheinander dazugeben. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver mischen, durch ein Sieb geben und unter die schaumig gerührte Masse geben. Auch die saure Sahne unterrühren.

2

Nun die Fettpfanne des Backofens dick ausfetten und den fertigen Rührteig mit einem Teigschaber gleichmäßig darin verstreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 225°C etwa 20 Minuten backen.

3

Inzwischen den Belag zubereiten. Dafür die Butter in einem Topf flüssig werden lassen, den Zucker und die Sahne zugeben und unter stetem Rühren einmal aufkochen. Anschließend die Mandelblättchen in der trockenen Pfanne hellbraun anrösten und unter die Butter-Zucker-Masse rühren, dann auf dem Kuchen verteilen. Wieder in den Backofen schieben und noch 5 bis 10 Minuten weiterbacken.

Schlagwörter