Mandel-Feigen in Honigsirup Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandel-Feigen in HonigsirupDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Mandel-Feigen in Honigsirup

Rezept: Mandel-Feigen in Honigsirup
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt bei Amazon kaufen!100 ganze, blanchierte Mandeln
12 frische Feigen
125 g Zucker
115 g Honig
2 EL Zitronensaft
1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
1 Zimtstange
250 g Naturjoghurt nach griechischer Art
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180 °C (Gas 2) vorheizen. Mandeln auf ein Backblech legen und 5 Minuten goldgelb backen. Abkühlen lassen. Feigen von den Stielen befreien und oben 5 mm tief kreuzweise einschneiden. In jede Feige eine Mandel drücken. Restliche Mandeln hacken.

2

Zucker mit 750 ml Wasser in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze rühren, bis sich der Zucker auflöst. Anschließend das Wasser zum Kochen bringen. Honig, Zitronensaft, Zironenschale und Zimtstange untermischen. Hitze wieder reduzieren. Feigen in den Topf geben und 30 Minuten sanft köcheln lassen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf eine große Servierplatte legen.

3

Flüssigkeit 15-20 Minuten bei starker Hitze kochen, bis sie dick und sirupartig ist. Zimtstange und Zitronenschale entfernen. Sirup leicht abkühlen lassen und über die Feigen gießen. Mit Mandeln und gemahlenem Zimt bestreuen und warm oder kalt mit Joghurt oder Quark servieren.