Mandel-Forellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandel-ForellenDurchschnittliche Bewertung: 51512

Mandel-Forellen

Mandel-Forellen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Stück
4 kleine und küchenfertige Bachforellen
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Weizenmehl
1 verschlagenes Ei
Jetzt bei Amazon kaufen!40 g abgezogenen und gehobelte Mandeln
Frittierfett
Zitronenscheibe
Dillzweig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

4 kleine küchenfertige Bachforellen unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit 2 Eßl. Zitronensaft beträufeln, etwa 15 Minuten stehenlassen, trockentupfen und die Forellen innen und außen mit Salz und Pfeffer bestreuen.

2

In Weizenmehl wenden und durch 1 verschlagenes Ei ziehen und zuletzt in 40 g abgezogenen, gehobelten Mandeln wenden und die Mandeln gut andrücken.

3

Fritierfett in einer Friteuse auf etwa 170 Grad erhitzen, jeweils 2 Forellen darin goldbraun fritieren, auf Haushaltspapier abtropfen lassen, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Zitronenscheiben und Dillzweigen garnieren.

Fritierzeit: 5-7 Minuten.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Junge Erbsen, Kartoffelpüree mit Kräutern, Grüner Salat.