Mandel-Honig-Croissants Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandel-Honig-CroissantsDurchschnittliche Bewertung: 41523

Mandel-Honig-Croissants

Rezept: Mandel-Honig-Croissants
207
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
200 g Vollkornmehl (Dinkel oder Weizen)
Trockenhefe
200 ml Milch (1,5 % Fett)
1 EL Honig
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g geriebene Mandeln
Salz
150 g dünner Filoteig
1 EL Butter
Bei Amazon kaufen5 EL Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit der Hefe in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen. Milch erhitzen und denHonig darin auflösen und mit dem Mehl und den geriebenen Mandeln zu einem elastischen Teig verarbeiten. 1 Std. ziehen lassen. Nach Bedard etwas warmes Wasser untermischen, wenn der Teig danach zu fest ist, weil das Vollkornmehl gequollen ist.

2

Hefeteig mit etwas Salz verkneten, zu einem großen Kreis ausrollen und in 12 Stücke teilen.

3

Butter zerlassen und mit Öl vermischen. Filoteig damit einpinseln, zu 12 Dreiecken zusammenfalten. Hefeteig deckend darauflegen, wieder einpinseln und von der breiten Seite zur Spitze rollen, Hörnchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit ÖI-Butter-Mix bestreichen und weitere 15 Min. gehen lassen.

4

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Croissants in der Mitte des Backofens etwa 15 Min. knusprig backen.