Mandel-Honig-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandel-Honig-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 51519

Mandel-Honig-Kuchen

Mandel-Honig-Kuchen
35 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Stück (für 1 quadr. Kuchenform, Seitenlänge 20cm)
225 g klarer Orangenblütenhonig (plus 3 EL zum Beträufeln)
75 g Butter (plus Butter für die Form)
300 g Vollkornmehl
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln
1 TL gemischte Gewürze
3 mittelgroße Eier
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orangen
Jetzt kaufen!25 g Mandelblättchen
1 TL Kaisernatron
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst den Backofen auf 160°C (Umluf1 140°/Gas Stufe 1) vorheizen. Den Boden und die Seiten der Backform leicht mit Butter ausstreichen.

2

Dann den Honig und die Butter bei kleiner Hitze zerlassen und nun abkühlen lassen.

3

Anschließend Mehl, Mandeln, Gewürze und Kaisernatron in eine große Schüssel sieben.

4

Eier, Milch und Orangenschale mit dem Honig verrühren. Eine Vertiefung in die Mitte der Mehlmischung drücken und die Honigmasse hineingießen. Alles gut miteinander vermengen und den Teig in die vorbereitete Form füllen. Die Mandeln darüberstreuen und etwa 65Min. backen. In einem luftdichten Behälter hält sich der Kuchen zwei Wochen.

Zusätzlicher Tipp

Probieren Sie einmal verschiedene Honigsorten aus. Der Kuchen hat jedes Mal eine andere Geschmacksnote.