Mandel-Saibling Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandel-SaiblingDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Mandel-Saibling

mit Käse

Mandel-Saibling
530
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 küchenfertige Saiblinge à 800g
Saft einer Zitronen
Salz, Pfeffer
1 Bund Kerbel
150 g Butterkäse
2 Weißbrotscheiben
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gehackte Mandeln
200 g Crème fraîche
2 TL Senf
3 EL Butter
200 ml trockener Weißwein
2 Frühlingszwiebeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fische innen und außen mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer einreiben. Kerbel fein hacken. Den Backofen auf 180° vorheizen.

2

Den Butterkäse reiben, das Weißbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Kerbel (bis auf 2 EL), Käse, Mandeln und Weißbrot miteinander mischen.

3

3 EI Creme fraiche mit Senf verrühren, mit der Mandel-Mischung verrühren und die Fische damit füllen. Mit Zahnstochern feststecken. 

4

Die Fische in einen großen gefetteten Bräter legen. Die Butter darüber verteilen, den Wein angießen und die Fische im Backofen etwa 35 Minuten backen. 

5

Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Fische aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Sud abgießen, mit Wasser auf 250 ml auffüllen und mit der restlichen Creme fraiche verrühren. Die Sauce etwas einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Frühlingszwiebeln und mit dem restlichen Kerbel verfeinern.