Mandel-Zimt-Törtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandel-Zimt-TörtchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Mandel-Zimt-Törtchen

Mandel-Zimt-Törtchen
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
100 g weiche Butter
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
1 Prise Salz
2 Eier (Größe M)
100 g Mehl
1 EL Backpulver
Jetzt hier kaufen!1 EL Zimtpulver
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln
Garnitur
3 EL Hagelzucker
150 ml Rahm
1 Päckchen Vanillezucker
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter, Puderzucker und einer Prise Salz schaumig schlagen. Nach und nach die Eier darunterrühren. Mehl mit Backpulver, Zimt und Mandeln mischen und unter die Buttercreme rühren.

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Teig in kleine, ausgebutterte Förmchen füllen und etwa 12 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen. Für die Garnitur Hagelzucker auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und unter dem heißen Backofengrill 2-3 Minuten goldbraun karamellisieren. Rahm mit Vanillezucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen. Mandel-Zimt-Törtchen aus den Förmchen lösen. Kurz vor dem Servieren mit dem Rahm und den Karamellperlen garnieren.