Mandelecken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MandeleckenDurchschnittliche Bewertung: 41516

Mandelecken

Rezept: Mandelecken
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
250 g Weizenmehl
1 gestr. TL Backpulver Backin
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
7 Tropfen Bittermandelaroma
1 EL Milch (1,5 % Fett)
200 g kalte Joghurtbutter oder fettreduzierte Margarine
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weizenmehl mit Backpulver Backin mischen, auf die Tischplatte sieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Zucker, Vanillin-Zucker, Bittermandel-Backaroma und Milch hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten.

2

Kalte Butter oder Margarine in Stücke schneiden, auf den Brei geben, mit Mehl bedecken und von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten.

3

4 etwa 2 cm dicke Teigrollen formen, mit dem Handballen flachdrücken, so dass Teigstreifen entstehen, die etwa 3 cm breit und 1 cm hoch sind. So lange kalt stellen, bis der Teig hart geworden ist.

4

Mandeln abziehen und halbieren. Die Teigstreifen in Dreiecke schneiden, auf ein Backblech legen und auf jedes eine Mandelhälfte drücken. Bei 175-200°C etwa 10-20 Minuten backen.