Mandeleis mit Sultaninen und Amaretto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandeleis mit Sultaninen und AmarettoDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Mandeleis mit Sultaninen und Amaretto

an Aprikosensauce

Rezept: Mandeleis mit Sultaninen und Amaretto
590
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
4 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
100 g Sultaninen
4 EL Amaretto
2 Eigelbe
50 g Vanillezucker
400 ml Sahne
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g abgezogene feingemahlene Mandeln
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gehackte Mandeln
100 g zartbittere Schokolade
500 g reife Aprikosen
4 EL Aprikosenlikör
1 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sultaninen heiß waschen, trockentupfen, mit dem Amaretto übergießen und quellen lassen. Die Eigelbe mit dem Vanillezucker im heißen Wasserbad schaumig schlagen. Die Sahne steif schlagen.

2

Die Sultaninen mit dem Likör, den gemahlenen und den gehackten Mandeln unter die Eigelbcreme mischen, die Schokolade hineinraspeln und die Schlagsahne unterziehen.

3

Die Masse in eine Metallschüssel füllen, mit Alufolie abdecken und in 3 Stunden im Gefriergerät fest werden lassen.

4

Die Aprikosen heiß überbrühen, häuten und die Steine entfernen. 1 Frucht zum Garnieren zurückbehalten, die übrigen Aprikosen mit dem Likör, dem Zucker und 3 Esslöffeln Wasser im Mixer pürieren.

5

Die Mandel-Eiscreme in gleich kleine Würfel schneiden, in Dessertgläsern anrichten, mit der Aprikosensauce überziehen und mit Aprikosenspalten garnieren.