Mandelflan mit Granatapfelsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandelflan mit GranatapfelsoßeDurchschnittliche Bewertung: 41531

Mandelflan mit Granatapfelsoße

Rezept: Mandelflan mit Granatapfelsoße
15 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Milch, Sahne, Vanillezucker und Mandeln mischen und einmal aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Mandelmilch durch ein Sieb gießen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen.

2

In Förmchen füllen und mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Den Granatapfel quer halbieren und eine Hälfte auspressen. Bei der zweiten Hälfte die Kerne herauslösen. Den Saft durch ein Sieb gießen und mit dem Orangensaft mischen, alles in einem kleinen Topf aufkochen.

3

Die Speisestärke mit 1 EL kaltem Wasser verrühren, untermischen und einmal aufkochen lassen. Die Mandelcreme auf Teller stürzen und mit der abgekühlten Sauce umgießen und den Granatapfelkernen bestreuen. Feige vierteln und auf die Creme setzen.