Mandelkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MandelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Mandelkuchen

mit Zabaione-Creme

Rezept: Mandelkuchen
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
350 g Mehl
60 g Zucker
abgeriebene Schale von 1 Zitronen
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
1 großes Ei
1 Eigelb
180 g Butter
Füllung
200 g Amarettini
Hier kaufen!4 EL Rum
20 g Sauerkirschkonfitüre
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g geriebene Mandeln
Zabaione
6 Eigelbe
80 g Zucker
Marsala
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn das Mehl mit dem Zucker, der Zitronenschale, dem Salz und dem Backpulver mischen und eine Vertiefung anbringen. Dann die Eier und die weiche Butter in Flocken hineingeben und alles rasch zu einem Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen, in eine Klarsichtfolie wickeln und 1 Std. kühl ruhen lassen. 

2

Anschließend die Amaretti in eine Schüssel geben und mit dem Rum begießen. Für den Zabaione die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig rühren, in ein Wasserbad stellen, den Marsala zugeben und mit dem Schneebesen zu einem luftigen, sehr sämigen Zabaione schlagen. Aus dem Wasserbad nehmen und erkalten lassen. 

3

Daraufhin den Teig auf Backtrennpapier etwa 1 cm dick ausrollen. Einen Deckel, etwas größer als der Durchmesser der Form, ausrädeln. Einen Boden für die Springform (etwa 22 cm Durchmesser) ausschneiden und in die mit Butter bestrichene Form legen. Aus den Abschnitten einen etwa 5 cm hohen Rand formen. Nun die Konfitüre auf den Kuchenboden verteilen und die Hälfte der Mandeln darüberstreuen. Anschließend die Amaretti darübergeben und mit dem Zabaione begießen und mit den restlichen Mandeln bestreuen. Den Teigdeckel aufsetzen und an den Rändern gut andrücken. Etwa 50 Min. bei 160°C backen. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Den Ring vorsichtig entfernen.