Mandelkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MandelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Mandelkuchen

Mandelkuchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
250 ml Schlagsahne
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
3 Eier (Größe M)
abgeriebene Schale von 1/2 Zitronen oder 1/2 Orange (unbehandelt)
300 g Weizenmehl
1 Päckchen Backpulver
125 g Butter
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
3 EL Milch oder Schlagsahne
½ Fläschchen Rumaroma
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g abgezogene oder gestiftelte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Rührteig 250 ml (1/4 l) Schlagsahne in eine Rührschüssel geben.

2

175 g Zucker, 1 Pck. Vanillin-Zucker, 3 Eier, abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone oder 1/2 Orange (unbehandelt) mit einem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in etwa 1/2 Minute unterrühren. 300 g Weizenmehl mit 1 Pck. Backpulver mischen, sieben und auf mittlerer Stufe esslöffelweise unterrühren. Den Teig in die gut gefettete Fettfangschale (38 x 28 cm) des Backofens geben, glattstreichen und in den Backofen schieben. Ober-Unterhitze etwa 200°C (vorgeheizt) Heißluft etwa 180°C (nicht vorgeheizt) Gas etwa Stufe 4 (vorgeheizt) Backzeit etwa 10 Minuten.

3

Für den Belag 125 g Butter mit 125 g Zucker, 1 Pck. Vanillin-Zucker, 3 EL Milch oder Schlagsahne und 1/2 Fläschchen Rum-Aroma in einem Topf unter Rühren langsam erwärmen, zerlassen und von der Kochstelle nehmen.

4

100 g abgezogene, gehobelte oder gestiftelte Mandeln unterrühren, den Belag auf den gebackenen Kuchen streichen, bei gleicher Temperatur weitere 12 Minuten backen lassen.