Mandelkuchen mit Johannisbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandelkuchen mit JohannisbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.61527

Mandelkuchen mit Johannisbeeren

Rezept: Mandelkuchen mit Johannisbeeren
30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform 26 cm)
Für den Mürbteig
200 g kalte Butter
Jetzt zuschlagen!1 Msp. Vanillemark
80 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
200 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gemahlene Mandeln
Mehl zum Arbeiten
Butter für die Form
Für den Belag
1 kg rote Johannisbeeren
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g geriebene Mandeln
150 g Zucker
Jetzt kaufen!4 EL Speisestärke
4 EL Grieß
8 Eiweiß
150 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
2
Aus der Butter, dem Vanillemark, dem Zucker, dem Ei, dem Salz, dem Mehl und den geriebenen Mandeln einen Mürbteig kneten. Diesen in Folie wickeln und mindestens 30 Minuten kühl stellen. Die Springform ausbuttern und den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Die Springform damit auslegen.
3
Die Johannisbeeren waschen und von den Rispen zupfen, abtropfen lassen. Die Mandeln mit dem Zucker, der Speisestärke und dem Grieß mischen. Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker sehr steif schlagen und die Mandelmischung unterheben. Anschließend die Johannisbeeren unterheben.
4
Die Masse auf dem Mürbteig verteilen und im Ofen ca. 50 Minuten backen.