Mandelkuchen mit Tofu-Honig-Kruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandelkuchen mit Tofu-Honig-KrusteDurchschnittliche Bewertung: 31519

Mandelkuchen mit Tofu-Honig-Kruste

Rezept: Mandelkuchen mit Tofu-Honig-Kruste
25 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Stücke
400 g natur Tofu weiche Sorte
Jetzt bei Amazon kaufen!250 g geschälte, gemahlene Mandeln
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gehackte Mandeln
10 Eigelbe
150 g Crème fraîche
8 EL Honig
150 ml Birnette
2 EL Zitronensaft
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
Jetzt hier kaufen!1 gestr. TL gemahlener Ceylon- Zimt
Jodsalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die gemahlenen Mandeln mit kochendem Wasser übergießen und 1 Stunde quellen lassen. 2 EL davon für die Tofu- Kruste zur Seite stellen. 7 Eigelb mit der Birnette zu einer Creme aufschlagen (muss zähflüssig und sehr hell werden). Das Innere von 1/2 Vanilleschote, 1/2 TL Zimt, etwas Salz, 1 EL Zitronensaft,  gequollenen Mandeln und 75 g Crème fraîche vermischen. Vorsichtig unter die Eigelbmasse heben.

2

Eine Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig einstreichen.

3

Die gehackten Mandeln in der Pfanne ohne Fett von allen Seiten goldbraun anrösten. Mit dem restlichen Eigelb, dem Inneren von ½ Vanilleschote und dem Honig zusammenrühren. Den Tofu mit einer Gabel sehr fein zerdrücken. Mit der restlichen Crème fraîche, den zur Seite gestellten Mandeln und dem restlichen Zitronensaft verrühren. Mit den Eigelbmandeln vermischen. Den Kuchen mit dieser Creme bedecken.

4

Im Ofen bei 200° C, 60 Minuten backen.