Mandelküchlein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MandelküchleinDurchschnittliche Bewertung: 41514

Mandelküchlein

an Pilzsauce

Mandelküchlein
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Mandelküchlein
Hier einkaufen!50 g Mandelstifte
1 EL Butter
120 g grobes Dinkel-Vollkornschrot
280 ml Gemüsebrühe
2 Eier
120 g Quark
ungehärtetes Kokosfett zum Ausbacken
Pilzsauce
400 g frische Egerling oder Steinpilze
4 Schalotten oder 1 Zwiebel
1 EL Butter
100 g Sahne
Blattpetersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Mandelstitte ohne weitere Fettzugabe in einer Pfanne goldgelb rösten. Die Butter schmelzen und das Dinkelvollkornschrot einstreuen, leicht anbräunen, die kalte Gemüsebrühe zugießen, unter Rühren etwa 10 Minuten leise kochen lassen, bis die Masse bindet. Dann 15 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte quellen lassen.

2

Die Eier, den Quark und 3/4 der Mandelstifte unter die abgekühlte Masse rühren, mit Meersalz und Pfeffer  abschmecken. Aus der Masse 8 Küchlein formen, im heißen Kokosfett auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten goldgelb braten und warm stellen.

3

Für die Sauce die Pilze putzen, waschen und klein schneiden. Die Schalotten oder Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Butter erhitzen und die Schalotten und Pilze darin anschwitzen. Die Sahne nach und nach angießen.

4

Die Sauce etwas einkochen lassen, mit Meersalz und Pfeffer würzen, mit der fein gehackten Petersilie bestreuen. Die Mandelküchlein mit der Pilzsauce servieren und mit den restlichen Mandelstiften bestreuen.