Mandellebkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MandellebkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Mandellebkuchen

Mandellebkuchen
50 min.
Zubereitung
12 h. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Honig, Zucker und Butter im Topf unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, in eine Rührschüssel umfüllen und abkühlen lassen. Ei, Mandeln, Mehl und alle Gewürze zur Zuckermischung geben und durchkneten.
2
Pottasche mit dem Rum verrühren, zum Teig geben und so lange weiterkneten, bis der Teig glänzt und nicht mehr klebt, wenn nötig etwas Mehl dazugeben.
3
Schüssel mit Folie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
4
Den Teig portionsweise auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und Kreise (ca. 8 cm Durchmesser) ausstechen. Den ausgestochen Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft auf mittlerer Schiene ca. 15 - 20 Min. backen. Vorsichtig vom Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
5
Beide Kuvertüren jeweils über einem Wasserbad schmelzen, die ausgekühlten Lebkuchen damit bestreichen und jeweils mit der anderen Schokolade verzieren.