Mandelmousse mit Rosenblättern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandelmousse mit RosenblätternDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Mandelmousse mit Rosenblättern

Rezept: Mandelmousse mit Rosenblättern
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!4 Blätter Gelatine
2 Eier
100 g Zucker
300 g Mascarpone
1 Fläschchen Mandelaroma
2 TL Rosenwasser
2 cl Amaretto
250 ml Schlagsahne
3 EL Grenadinesirup
Zum Garnieren
Jetzt bestellen:Kokosraspel
Rosenblüten
1 EL kandierte Rosenblütenstück
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Die Mascarpone mit dem Mandelaroma, dem Rosenwasser und dem Amaretto vermischen und vorsichtig unter die Eimasse ziehen. Die Sahne steif schlagen und nach und nach unter die Mascarpone-Ei-Masse heben.

2

Die ausgedrückte Gelatin in einen Topf erwärmen, 2 EL der Mascarponemasse in die Gelatine rühren und diese dann wieder zurück in die restliche Masse geben. Den Grenadinesirup unter die Creme rühren, sodass eine Mamorierung entsteht und in Schälchen abfüllen. Erkalten lassen und mit Kokosraspeln, Rosenblüten und kandierten Rosenblütenstücken bestreut servieren.