Mandelpudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MandelpuddingDurchschnittliche Bewertung: 41533

Mandelpudding

Mandelpudding
4 h.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
225 g Zucker
300 ml Milch
200 ml Schlagsahne
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g Mandeln geschält und fein gemahlen
6 Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180°C vorheizen. In einer Kasserolle 175 g vom Zucker mit 1 EL Wasser bei mittlerer Hitze unter Rühren schmelzen, bis ein hellbrauner Karamell entstanden ist. Den Karamell in eine Auflaufform oder Ringform gießen und die Form schwenken, so dass der Boden und möglichst auch die Wände davon überzogen sind.
2
Milch und Sahne in einem kleinen Topf erhitzen. Den restlichen Zucker dazugeben und bei schwacher Hitze rühren, bis er sich ganz aufgelöst hat. Den Topf vom Herd nehmen und die Mandeln einrühren.
3
Eier in einer Schüssel verquirlen und 4 EL von der Mandelmilch dazugeben. Dann die Eiermasse mit einem Schneebesen gründlich unter die Mandelmilch rühren. Die Mischung in die vorbereitete Auflaufform gießen.
4
Die Form in die Fettpfanne des Backofens (Mitte) stellen und etwa 3 cm hoch kochendes Wasser in die Fettpfanne gießen. Den Pudding im heißen Wasserbad etwa 40 Min. garen. Falls die Oberfläche zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.
5
Die Form aus dem Wasserbad nehmen und den Pudding sehr gut abkühlen lassen. Für etwa 3 Std. am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen. Dann mit einem scharfen Messer den Pudding vom Formrand lösen (die Form eventuell kurz in heißes Wasser tauchen). Den Pudding auf eine Platte stürzen und servieren.