Mandelseitan auf Chinakohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandelseitan auf ChinakohlDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Mandelseitan auf Chinakohl

Mandelseitan auf Chinakohl
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Seitan
300 g Seitan mundgerechte Stücke
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
1 Ei verquirlt
Jetzt kaufen!200 g Mandelblättchen
Bei Amazon kaufen6 EL Rapsöl
Chinakohl
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
2 EL Reiswein
50 ml frischer Orangensaft
1 Prise getrocknete Orangenschale
1 TL Honig
Jetzt kaufen!1 gestr. EL Speisestärke
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 Zwiebel hauchdünne Ringe
Chilischote fein gehackt
500 g Chinakohl
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Seitan: Beim Panieren nicht die gesamten Mandelsplitter auf einmal verwenden, die Mandelsplitter saugen zuviel Flüssigkeit von Sojasauce und Ei auf und können dann nicht mehr richtig verarbeitet werden.

2

Die Seitanstücke zuerst in der Sojasauce wenden, abtropfen lassen, im Ei und zuletzt in den Mandelsplittern wenden. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und den Seitan auf beiden Seiten in 4 - 6 Minuten knusprig braun braten. Seitan und die abgebröselten Mandelsplitter aus der Pfanne nehmen, im Backofen warm halten.

3

Chinakohl: Sojasauce, Reiswein, Orangensaft, Orangenschale und Honig vermischen. Speisestärke mit 3 EL Wasser anrühren. In einem Wok oder einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Zwiebelringe und Chilischote kurz anbraten, den Chinakohl dazugeben, wenig salzen und 1 Minute unter Rühren braten.

4

Die Orangensauce dazugeben, umrühren. Gemüse zugedeckt 2 Minuten dünsten. Angerührte Speisestärke unterrühren, kurz aufkochen lassen, Gemüse vom Feuer nehmen.

5

Gemüse auf eine Platte geben, die Seitangstücke und die Mandelsplitter darauf anrichten, sofort servieren. Mandelpanierter Seitan schmeckt auch ohne Gemüse mit süß-saurer Sauce oder Pflaumensauce.