Mango Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MangoDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Mango

mit Rotbarbe

Rezept: Mango
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Fisch
600 g Fenchel
1 Mango (300 g)
12 Rotbarbenfilets mit Haut (je ca. 50–60 g)
Jetzt kaufen!Saft von 1 Limetten
30 g Butter
Salatsauce
2 EL Limettensaft
125 ml frisch gepresster Orangensaft
1 EL Blütenhonig
2 EL Champagneressig
1 EL grob gestoßener Roter Pfeffer
1 Prise Zucker
6 EL Traubenkernöl
Kapuzinerkresse zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fenchelknollen waschen, trocknen, den Wurzelansatz und die grünen Stängel abschneiden und, falls nötig, die harten äußeren Rippen entfernen. Die Knollen längs in 2 mm dünne Scheiben schneiden. Strunk jeweils so entfernen, dass die Scheiben gerade noch zusammenhängen. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein lösen und der Länge nach in Scheiben schneiden.

2

Für die Salatsauce den Limetten- und Orangensaft mit dem Blütenhonig 3 bis 4 Minuten in einer Kasserolle köcheln lassen. Vom Herd nehmen und die Mischung abkühlen lassen. Champagneressig unterrühren, grob gestoßenen roten Pfeffer, Zucker und Salz zufügen und so lange rühren, bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben. Dann erst das Traubenkernöl unterrühren.

3

Die Rotbarbenfilets leicht mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Limettensaft beträufeln. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Filets darin beidseitig knusprig braun braten. Den Fisch herausnehmen und auf 4 Tellern verteilen. Die Fenchel- und Mangoscheiben dekorativ daneben anrichten, alles mit der Sauce beträufeln, mit Kresse garnieren und servieren.