Mango-Pavlova mit Maracuja Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mango-Pavlova mit MaracujaDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Mango-Pavlova mit Maracuja

Rezept: Mango-Pavlova mit Maracuja
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
6 Eiweiß
2 TL Zitronensaft
400 g Zucker
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
Außerdem
3 Maracujas
1 kleine Mango
250 g Schlagsahne mind. 30 % Fett
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker
2 Päckchen Sahnesteif
100 g gelbe Himbeeren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Meringue die Eiweiße sehr steif schlagen. Dabei nach und nach den Zitronensaft und den Zucker unterschlagen, bis die Masse weiß glänzend und schnittfest ist. Die Stärke darüber sieben und unterziehen.

2

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und je einen Kreis von ca. 26 cm aufzeichnen, Backpapier mit der Zeichnung nach unten auflegen. Jeweils die Hälfte vom Eischnee auf einen aufgezeichneten Kreis aufstreichen. Bei 80°-100°C Umluft etwa 3-4 Std. eher trocknen als backen, dabei den Backofen einen Spalt offen lassen, gegebenenfalls Backzeit erhöhen und die Temperatur zurückschalten. Das Baiser soll fast weiß bleiben. Dann herausnehmen und gut auskühlen lassen.

3

Die Passionsfrüchte halbieren und auskratzen. Die Mango schälen, vom Stein schneiden und das Fruchtfleisch in sehr schmale Spalten schneiden. Die Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen. Ein Drittel davon auf eine Meringue streichen. 2-3 EL Passionsfruchtmark darauf verteilen, dann die andere Meringue daraufsetzen. Mit der restlichen Sahne bestreichen. Mit Mango und Himbeeren belegen. Mit dem restlichen Passionsfruchtmark beträufeln und sofort servieren.