Mango-Pudding mit Holundersaft Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mango-Pudding mit HolundersaftDurchschnittliche Bewertung: 31513

Mango-Pudding mit Holundersaft

Rezept: Mango-Pudding mit Holundersaft
195
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
1 große Mango (ca. 300 g)
3 Orangen
2 EL brauner Zucker
100 m Holunderbeersaft
Hier zu kaufen!1 TL Agar-Agar-Pulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Mango schälen. Das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und würfeln. Saft von 2 Orangen auspressen.

2

Die Mangowürfel, Orangensaft und Zucker mit dem Zauberstab fein pürieren.

3

Das Agar-Agar-Pulver mit 3 EL kaltem Wasser glatt rühren. Das Mangopüree in einem kleinen Topf unter Rühren zum Kochen bringen. Die Agar-AgarLösung mit dem Schneebesen unterrühren.

4

Das Mangopüree unter Rühren 2 Min. köcheln und in 2 Puddingförmchen gießen. Den Mangopudding 2 Std. kalt stellen.

5

Die restliche Orange auspressen. Den Orangensaft mit dem Holundersaft vermischen.

6

Den Mango-Pudding auf kleine Teller stürzen und mit dem Holundersaft umgießen.