Mangoeis mit Honig und Waffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mangoeis mit Honig und WaffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.51517

Mangoeis mit Honig und Waffeln

Mangoeis mit Honig und Waffeln

Mangoeis mit Honig und Waffeln - Hochstapeln ist hier erwünscht.

462
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 reife Mangos (ca. 600 g)
75 g flüssiger Honig
2 EL Limettensaft
2 EL Orangensaft
300 g Joghurt (1,5 % Fett)
8 Honigwaffeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mangos schälen und Fruchtfleisch in Scheiben vom Kern schneiden. Mit Honig, Limetten- und Orangensaft in ein hohes Gefäß geben und sehr fein pürieren.

2

Fruchtmasse durch ein Sieb passieren, mit dem Joghurt in eine Schüssel geben und mit den Quirlen eines Handmixers schaumig rühren.

3

Masse in eine flache Metallschale füllen und zugedeckt ins Tiefkühlfach geben. Sobald die Masse zu gefrieren beginnt, mit einer Gabel kräftig durchrühren, dies alle 20 Minuten, insgesamt 3–4-mal, wiederholen. Insgesamt mindestens 3 Stunden gefrieren lassen. (Alternativ Masse in einer Eismaschine nach Anleitung gefrieren lassen.)

4

Zum Servieren Halbkugeln abstechen und diese zwischen je 2 Waffeln zu Türmchen geschichtet anrichten.