Mangohähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MangohähnchenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Mangohähnchen

mit Curry und Lauch

Mangohähnchen
389
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
150 g Hähnchenbrustfilet
50 ml Orangensaft
mildes Currypulver
1 kleine Mango (150g)
50 g saure Sahne
Bei Amazon kaufen1 TL Rapsöl
Jodsalz
Pfeffer
1 Zwiebel
1 Stange mittelgroße Lauch (250g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch in schmale Streifen schneiden und in einer Mischung aus Orangensaft und 1/2 TL Currypulver 2 Std. im Kühlschrank marinieren.

2

Mangohälfte halbieren, vom Stein lösen, schälen, in kleine Stücke schneiden und die Hälfte mit der sauren Sahne pürieren. Hähnchenstreifen abtropfen lassen, mit den restlichen Mangostücken in heißem Öl 5 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.

3

Zwiebel schälen und klein schneiden. Lauch putzen, längs aufschneiden, gründlich waschen, die grünen Enden abschneiden, den Rest klein schneiden und mit der Zwiebel im noch heißen Öl 5 Min. bei mittlerer Hitze dünsten. Fleisch und die Marinade zugeben, 3 Min. mitbraten, mit dem Mangopüree und etwas Currypulver verrühren.