Mangold-Eier Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mangold-EierDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Mangold-Eier

Mangold-Eier
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Rosinen in Wasser einweichen.
2
Zwiebel schälen und in heißer Butter glasig schwitzen, Reis einrühren, mitschwitzen lassen, die Brühe einrühren, aufkochen lassen und zugedeckt bei kleinster Hitze 30 Min. quellen lassen.
3
Tomaten überbrühen, halbieren, entkernen und fein würfeln, zusammen mit den Rosinen und 2 El Mandeln zum Schluss in den Reis geben, mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken.
4
Mangold waschen, den Strunk herausschneiden. Die der Strünke in kochendem Salzwasser ca. 10 Min. garen, abgießen, abschrecken, abtropfen lassen, dann fein hacken, zum Reis geben.
5
Mangoldblätter ca. 4 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen, abschrecken und nebeneinander liegend auf einem Küchentuch abtrocknen, dann den Reis in Nocken darüber verteilen und die Mangoldblätter eiförmig um den Reis wickeln.
6
Die Mangoldeier in einen Dämpfeinsatz legen, etwas Wasser in einem passenden Topf aufkochen lassen und die Mangoldeier zugedeckt ca. 10 Min. erhitzen lassen. Restliche Mandelblättchen ohne Fett anrösten. Mangoldeier in einer Schüssel anrichten und mit Mandeln bestreut servieren.