Mangold-Lasagne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mangold-LasagneDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Mangold-Lasagne

Rezept: Mangold-Lasagne
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Mangold
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
200 g Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
375 g Gehacktes halb und halb
1 TL scharfer Senf
Thymian
Oregano
250 g geschälte Tomaten (aus der Dose)
40 g Butter
40 g Mehl
625 ml Milch (1,5 % Fett)
40 g geriebener Parmesan
Butter
200 g grüne Lasagneblatt
150 g grob geraspeltter Gouda
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Mangold putzen, waschen und die Stiele in Stücke, die Blätter in 1-2 cm breite Streifen schneiden. Dann das Olivenöl erhitzen, die Stiele etwa 5 Minuten darin dünsten lassen, dann die Blätterstreifen hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, alles 5-10 Minuten dünsten lassen.

2

Nun die Zwiebeln abziehen, würfeln und in dem Öl andünsten. Dann das Hackfleisch hinzufügen, verrühren, bis sich die Fleischklümpchen gelöst haben, mit Salz, Pfeffer, Senf und den Kräutern würzen. Dann die zerkleinerten Tomaten mit dem Saft hinzugeben, zum Kochen bringen und so lange schmoren lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

3

Daraufhin die Butter zerlassen und das Mehl unter Rühren darin erhitzen, bis es hellgelb ist. Die Milch angießen, mit einem Schneebesen durchschlagen und darauf achten, daß keine Klümpchen entstehen. Die Sauce etwa 5 Minuten kochen lassen.

4

Danach den Käse unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Eine längliche Auflaufform (30x22cm) ausfetten, einen Teil der Lasagneplatten nebeneinander in die Form legen und dann lagenweise Mangold, Gehacktes, 2/3 der Sauce und Nudel einschichten. Die oberste Schicht soll aus Nudeln bestehen, darüber gibt man die restliche Sauce. Den Auflauf mit Gouda bestreuen, Butterflöckchen darüber verteilen und die Form in den vorheizten Backofen (175 °C) für 30-35 Minuten überbacken.