Mangold-Pie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mangold-PieDurchschnittliche Bewertung: 41515

Mangold-Pie

Rezept: Mangold-Pie
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
Teig
250 g Weizenmehl Type 405
80 g Weizen- Vollkornmehl
125 g Butter
4 EL Eiswasser
Füllung
800 g frischer Mangold
60 g Pistazien gehackt
Hier kaufen!3 EL Rosinen gehackt
40 g Parmesan frische gerieben
60 g geriebener Cheddar-Käse oder mittelalter Gouda
4 Eier (Größe M)
170 ml Sahne
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine große Schüssel sieben und Butter zufügen. Butter mit Fingerspitzen ins Mehl kneten. Wasser zugießen, um einen festen Teig herzustellen. Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und fest zusammendrücken. Zwei Drittel des Teiges ausrollen und eine Pieform (oder Auflauf- oder Springform) von 23 cm Durchmesser damit auslegen. Restlichen Teig in Klarsichtfolie einschlagen und für 20 Minuten kalt stellen.

2

Backofen auf 180°C vorheizen. Mangoldstiele entfernen und Blätter gründlich waschen. In feine Streifen schneiden. Anschließend in etwa 3 Minuten gar dämpfen. Abkühlen lassen, ausdrücken und zum Trocknen auseinanderlegen

3

Pistazien auf den Teigboden streuen. Mangold, Rosinen und Käse mischen und auf den Pistazien verteilen. 3 Eier mit Sahne und Muskat verrühren und über die Mangoldmischung gießen.

4

Aus dem restlichen Teig einen Deckel ausrollen und Pie damit bedecken. Ränder mit einem scharfen Messer abschneiden. Aus den Teigresten Verzierungen für den Deckel herstellen. Übrige Ei verquirlen und Pie-Oberfläche damit bepinseln. In 45 Minuten goldgelb backen. Warm mit Tomatensalat servieren.

Hinweis: Am Tag der Zubereitung schmeckt dieser Pie am besten.