Mangold- Soufflé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mangold- SouffléDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Mangold- Soufflé

Rezept: Mangold- Soufflé
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Soufflémasse:
80 g Butter
30 g Mehl
250 ml Milch (1,5 % Fett)
40 ml Sahne
Salz
gemahlener weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
400 g Mangoldblatt
40 g Schalotten
Knoblauchzehe
5 Eigelbe
2 EL Basilikumblatt in Streifen geschnitten
50 g frisch geriebener Bergkäse
5 Eiweiß
Außerdem:
2 Souffléförmchen von je 1/2 I Inhalt
zerlassene Butter und Mehl für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

60 g Butter zerlassen, Mehl darin 2 Minuten farblos anschwitzen und nach und nach die Milch mit dem Schneebesen einrühren. 15 Minuten köcheln. Die Sahne unterrühren, die Sauce aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Sauce etwas abkühlen lassen.

2

Inzwischen den Mangold waschen, in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Blätter gut ausdrücken und fein pürieren. Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken und in der restlichen Butter anschwitzen.
Mangold kurz mitschwitzen. Etwas abkühlen lassen. Die Eigelbe nacheinander in die inzwischen abgekühlte Sauce ein-arbeiten. Basilikum und den leicht abgekühlten Mangold in die Sauce einrühren. Geriebenen Käse unterrühren.

3

Die Formen mit der zerlassenen, fast kalten Butter fetten, mit Mehl ausstauben. Die Eiweiße zu Schnee schlagen und unter die Soufflemasse heben. Die Masse bis 1 cm unter den Rand in die Formen einfüllen und die Souffles bei 190 °C im vor-geheizten Ofen etwa 40 Minuten backen. Das Mangoldsouffle ist fertig, wenn es goldgelb und aufgegangen ist. Sofort servieren.